TV-Tipp: Junges Deutschland

Am 21.04.2014 (Ostermontag) um 18:30 Uhr sendet die ARD die sehr gelungene Produktion Junges Deutschland. Das besonders Schöne an dieser Produktion ist, dass wir direkt daran mitgearbeitet haben. Für das Postproduktionshaus Soundbase Studios durften wir den Vorspann, den Abspann und das Fazit umsetzen.

Junges Deutschland erzählt aus dem Leben junger Menschen in Deutschland in der Zeit von 1920 bis 1989. Die Schauspieler Anna Maria Mühe und Kostja Ullmann schlüpfen dabei in die Rollen junger Menschen der jeweiligen Zeit und spielen geschilderte Szenen aus realen Tagebüchern nach.

Weitere Informationen zum Film gibt es direkt bei der ARD:

www.daserste.de/junges-deutschland

Und wer den Film am Montagabend verpasst, wird bestimmt in der Mediathek fündig. Viel Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

*