Am 28. November fand in der Hamburger Speicherstadt im Theater Kehrwieder der Neptun Award 2013 statt. Der von Hamburg@work zum achten Mal verliehene Crossmedia-Preis zeichnet die besten crossmedialen Kampagnen des vergangenen Jahres aus.

Für die diesjährige Preisverleihung wurden wir mit der Produktion verschiedener Animationen und Filme betraut. Außerdem designten wir das virtuelles Bühnenbild, was über eine Projektion dem Saal ein unverwechselbares Aussehen verlieh.

Die Gewinner der Awards erhielten dieses Jahr erstmals eine Trophäe in Form einer echten antiken Raubank: ein Holzhobel, beschriftet mit dem jeweiligen Namen des Siegers.

In Bezug auf diese Trophäe sollte als Keyvisual für den Bühnenhintergrund eine 3d-Animation einer rotierenden Raubank erstellt werden. Wegen der kurzen Produktionszeit konnten wir nicht den klassischen Weg einer 3d-Animation – mit langen Renderzeiten – gehen. Um die Produktion dennoch termingerecht fertigzustellen, setzten wir Videocopilots „Element 3d“ ein. Gemodelt und texturiert wurde die Raubank ganz klassisch in Cinema 4d und diese Daten wurden dann zum Compositing und zum Rendering an After Effects und Element 3d übergeben. Mit einer finalen Renderzeit unter 5 Minuten stellten auch kurzfristige Änderungswünsche kein Problem dar.