Category: Link-Tip

Fundstück: Videocopilot Keynote Speech

Andrew Kramer, der einzige Popstar der Visual-Effects-Industrie und Gründer von Videocopilot.net, hält in diesem Video einen spannenden und sehr sehenswerten Vortrag über seine Arbeit als Digital-Artist. Wie immer bei Andrew Kramer ist das Ganze sehr humorvoll und mit vielen Anekdoten aus der Filmwelt gespickt. Auch für die, die sich nicht so sehr mit Animationen und Filmeffekten auskennen, ist dieses Video sehenswert und ein gelungenes Beispiel dafür, wie man einen guten Vortrag hält.

Read more

TV-Tipp: Junges Deutschland

Am 21.04.2014 (Ostermontag) um 18:30 Uhr sendet die ARD die sehr gelungene Produktion Junges Deutschland. Das besonders Schöne an dieser Produktion ist, dass wir direkt daran mitgearbeitet haben. Für das Postproduktionshaus Soundbase Studios durften wir den Vorspann, den Abspann und das Fazit umsetzen. Junges Deutschland erzählt aus dem Leben junger Menschen in Deutschland in der Zeit von 1920 bis 1989. Die Schauspieler Anna Maria Mühe und Kostja Ullmann schlüpfen dabei in die Rollen junger Menschen der jeweiligen Zeit und spielen geschilderte Szenen aus realen Tagebüchern nach. Weitere Informationen zum Film gibt es direkt bei der ARD: www.daserste.de/junges-deutschland Und wer den Film am Montagabend verpasst, wird…

Read more

Fundstück: Box

Seit nun schon einigen Jahren sind 3d-animierte Fassadenprojektionen sehr in Mode. Wie das aber mit den Moden so ist, nutzt sich jeder Trend mit der Zeit langsam ab und hohe Aufmerksamkeiten lassen sich nur noch mit wirklich guten und neuen Ideen erzielen. Der Filmproduktionsfirma Bot & Dolly ist mit ihrem Film Box nun genau das gelungen. Die Firma ist spezialisiert auf den Einsatz von Robotertechnologien in Filmproduktionen. Wie gut sich programmierbare Roboterarme, Kamera und Projektion aufeinander abstimmen lassen ist im Film Box eindrucksvoll zu sehen. Der Film wurde so wie er zu sehen ist mit der Kamera aufgenommen, und alle 3d-Animationen wurden projiziert und nicht…

Read more

Fundstück: This is Shanghai

Die Menge an Zeitraffer-Filmen ist - seit dem Einzug der DSLRs in die Filmproduktion - in den gängigen Videoportalen explosionsartig gestiegen. Mit relativ wenig Aufwand lassen sich imposante Zeitraffer erstellen und natürlich sind diese Aufnahmen faszinierend, denn sie machen Dinge sichtbar, die in der Realität für das menschliche Auge einfach zu langsam sind. Auch wir haben schon in einigen Filmproduktionen mit Zeitraffern gearbeitet, um so Sachverhalte zu zeigen, die in Echtzeit nicht wahrnehmbar sind. Filme, die allerdings nur aus einer Aneinanderreihung von verschiedenen Zeitraffern ohne Sinnzusammenhang zusammengeschnitten worden sind, wirken schnell langweilig und abgegriffen. Was der Filmemacher Rob Whitworth aber in diesem Film mit vielen…

Read more

Fundstück: „Let’s Talk About Soil“

Und wieder mal ein schönes Stück Animationsfilm, entstanden im Rahmen der „Global Soil Week 2013“. Die 3d-Animationen von „Let’s Talk About Soil“ haben einen sehr schönen, reduzierten Low-Polygon-Stil und trotz etwas düsterer Stimmung schafft es der eindrucksvolle Film, das Thema Bodenverschmutzung kurzweilig darzustellen. Hier wird wieder einmal deutlich, wie man mit 3d-Animationen komplexe Zusammenhänge visuell ansprechend und einprägsam inszenieren kann, um so eine erhöhte Aufmerksamkeit des Zuschauers für ein bestimmtes Thema zu erwecken. Uli Streckenbach hat diesen Film - wie auch schon „The Overfishing of the Ocean“ - mit seiner Produktionsfirma perfekt umgesetzt.  

Read more

Demo Reel 2012

Mittlerweile ist schon Ende Februar, das neue Jahr ist nicht mehr so neu und die Tage werden wieder länger. Nach einem arbeitsreichen Januar habe ich die letzten Tage genutzt, um mal wieder ein neues Demo-Reel aus den Projekten des vergangenen Jahres zu erstellen. Das wird jetzt ja auch langsam Zeit, denn mein letztes Demo-Reel mit dem Titel „Demo-Reel 2011“ sieht im Jahr 2013 nicht wirklich aktuell aus… Leider kann ich nicht immer alle Projekte in dem Zusammenschnitt unterbringen oder muss sie stark verändern, da viele meiner Arbeiten nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind und nur intern in Unternehmen Verwendung finden. Trotzdem hoffe ich, auch nächstes…

Read more

Fundstück: „Plenty of Oil!“

Und wieder mal ein Fundstück mit einem sehr schön animierten Erklärfilm. Vor allem die reduzierte Farbwelt finde ich gelungen und durch schöne Morphings mit sehr dynamischen Animationen macht der Film - trotz ernsten Themas - optisch einfach Spaß.

Read more